Integrationskurse mit Förderung des BAMF

Die inlingua Sprachschule München bietet allgemeine Integrationskurse (Vollzeit) für alle Niveaustufen an.


Programm
Ein Integrationskurs ist ein geförderter Sprachkurs mit einem Basis- und einem Aufbausprachkurs von jeweils 3 x 100 Unterrichtsstunden, im Anschluss daran folgt ein Orientierungskurs (100 Unterrichtsstunden) mit den Themen: Rechtsordnung, Kultur und Geschichte Deutschlands.

Wichtig
Der Integrationskurs umfasst insgesamt maximal 700 Stunden und endet mit einem Abschlusstest (DTZ=-Deutsch-Test für Zuwanderer, telc GmbH, + Test „Leben in Deutschland“). Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen ist ein Beginn in einem höheren Modul möglich. Das richtige Modul wird durch einen Einstufungstest ermittelt. Regelmäßige Anwesenheit ist Pflicht.

Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag, 08:15-12:30 Uhr

Stundenzahl
25 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) pro Woche
bis zu 700 Unterrichtseinheiten gesamt

Kosten

  • € 1,95-pro UE= € 195,-pro Monat
  • Der geförderte Integrationskurs kostet € 1,95 pro Unterrichtsstunde, es müssen bei der Anmeldung 100 Std. (€ 195) im Voraus bezahlt werden. 
  • Sie können vom Kostenbeitrag befreit werden, wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Hilfe zum Lebensunterhalt (Sozialhilfe) bekommen oder Ihnen die Zahlung wegen Ihres geringen Einkommens besonders schwer fällt.
  • Das Kursmaterial ist nicht mit im Kurspreis inbegriffen

Termine 2017 (in allen Kursen noch freie Plätze):

  • 11.01.18: Basisstufe 1/Modul 1
  • 30.11.17: Basisstufe 2/Modul 2
  • 02.11.17: Basisstufe 3/Modul 3

Eine Anmeldung ist frühestens 6 Wochen vor Kursbeginn möglich!

Einstieg mit Vorkenntnissen jeden Monat, vorbehaltliche Verfügbarkeit


Anmeldung

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 13:00 Uhr und 14:00 Uhr.
Bringen Sie bitte sowohl zur Einstufung als auch zur Anmeldung den Original-Berechtigungs-/

Verpflichtungsschein und Ihren Ausweis/Reisepass mit.

 

Voraussetzung
Berechtigungs- oder Verpflichtungsschein von der Ausländerbehörde, dem BAMF oder dem Jobcenter.



Zusammen mit unserem Kooperationspartner Social-Bee
helfen wir den Flüchtlingen in unseren Kursen, sich aktiv
in Arbeitsmarkt und Gesellschaft zu integrieren.


anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen